Eingetauchte EnviQ-Ultrafiltrationsmembran

Die eingetauchten EnviQ®-Flachfolien-Ultrafiltrationsmembranen von QUA wurden speziell entwickelt, um den Betrieb und die Wartung von MBR-Anlagen zu verbessern. Das innovative Design von EnviQ bietet Produktwasser in Ultrafiltrationsqualität mit einer stärkeren und robusteren PVDF-Flachmembran. Die einzigartigen Merkmale von EnviQ bestehen aus Umkehrdiffusion und speziell entwickelten Luftdiffusoren, die die Schrubbeffizienz maximieren, den Druck senken und die Reinigung reduzieren.

EnviQ-Technologie

Überlegene Membrantechnologie

EnviQ-Membranen haben Milliarden mikroskopisch kleiner Poren auf der Oberfläche, die eine Barriere für Verunreinigungen bilden und sauberes Wasser passieren lassen. Durch leichtes Saugen wird Wasser durch die Poren gezogen. EnviQ liefert konsistenteres und qualitativ hochwertigeres Abwasser mit einer fortschrittlichen PVDF-verstärkten Membran und einem proprietären Diffusorsystem. Das proprietäre Design des Luftdiffusors sorgt für einen kontinuierlichen Fluss von Luftblasen mit konstanter/korrekter Größe. Dadurch wird verhindert, dass sich Feststoffe am Tankboden absetzen oder an der Membranoberfläche haften bleiben und septische Bedingungen beseitigt werden.

Darüber hinaus senkt EnviQ die installierten Gesamtkosten der biologischen Abwasserbehandlungs- und Recyclingsysteme im Vergleich zu herkömmlichen Belebtschlammverfahren mit Tertiärfiltration. EnviQ erleichtert die verstärkte Einführung von MBR, was zu einer effizienteren biologischen Behandlung, einem geringeren Fußabdruck und qualitativ hochwertigem Abwasser führt.

MBR kombiniert konventionelle Belebtschlammtechnik mit Membranfiltration. MBR kann im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren auf eine viel höhere MLSS-Konzentration ausgelegt werden, was die Vorteile einer kürzeren hydraulischen Verweilzeit (HRT) und einer höheren Schlammverweilzeit (SRT) bietet. Dies reduziert den Fußabdruck der gesamten Abwasserbehandlung. Darüber hinaus ersetzt MBR Klär-/Sedimentationsbecken sowie Medien- und Membranfiltration. Das aufbereitete Wasser ist hochgradig hochwertig und kann direkt oder als Speisewasser für eine Umkehrosmoseanlage verwendet werden. EnviQ ist in modularer Bauweise erhältlich. Dies gewährleistet sowohl eine einfache Konstruktion als auch eine einfache Wartung.

Vorteile von EnviQ:

Merkmale und Vorteile

Wert für den Kunden

Patentiertes rahmenloses Membrandesign

Stabile Leistung
Eliminiert tote Taschen, was zu einer Verringerung des Biofoulings von Membranen führt

Proprietäre Fouling-resistente Membranen und Luftdiffusor-Design

Niedrigere Betriebskosten
Kann mit konstantem Flussmittel und TMP betrieben werden, was zu einem geringeren Stromverbrauch und einer geringeren Reinigungshäufigkeit führt.

Ultrafiltrationsmembran

Höhere Filterqualität
Konsequent niedrigerer Filtrat-SDI.

Einfaches modulares Rack-Design

Einfach zu installieren und zu warten
Benötigt weniger Zeit zum Installieren und Entfernen für die Wartung

Hohe Feststoffbelastung

Wettbewerbsfähige Preisanpassung

EnviQXL

EnviQ XL, die neueste Innovation von QUA, bringt die bewährte Technologie von EnviQ auf größere Durchflusskapazitäten und bietet gleichzeitig eine viel kleinere Stellfläche. Dieses robuste Angebot wurde entwickelt, um den Aufwand einer kostspieligen Installation oder die Bereitstellung von mehr Platz als nötig in Ihrer Einrichtung zu reduzieren, und das alles mit der bewährten Zuverlässigkeit, für die QUA bekannt ist.

Laden Sie das EnviQ XL-Datenblatt herunter

Vorteile von EnviQ XL:

Merkmale und Vorteile

 

Robustheit von Flat Sheet MBR
Gut verankerte und selbsttragende PVDF-Flachplatte UF
Membran für überlegene Haltbarkeit

Niedriger Transmembrandruck (TMP)
Gleichmäßige Verteilung des echten Ultrafiltrationsbereichs
Membranporen sorgen für einen konstant niedrigen TMP

Erhöhter Durchfluss bei kleinerem Footprint
Verwaltet größere Flüsse mit weniger Platzbedarf

Umgekehrte Diffusion
Rückdiffusion mit sauberem Wasser gewährleistet
konsistente Produktivität mit stabilem TMP

Einfach zu montieren und zu installieren
Weniger Kartuschen und interne Verbindungen, was zulässt
einfachere Montage und schnellere Installation vor Ort

Einfaches modulares Rack-Design
Ermöglicht eine einfache Entfernung und Wartung von Membrankartuschen.

Optimierter Energieverbrauch
Geringer Luftstrombedarf und hohe Produktivität
ermöglichen einen optimierten Energieverbrauch

Kein externer Rahmen
Bietet eine „Nur-Membran“-Oberfläche zur Minimierung von Biofouling.

INTERESSIERT AN UNSEREN PRODUKTEN?